Arbeiten mit auffälligen Hunden

Beispiele für Verhaltensauffälligkeiten

  • Ängstlichkeit
  • Trennungsangst
  • Angriffslust gegenüber Artgenossen und/oder Menschen
  • Stereotypien wie ständiges Wundlecken
  • etc.

Beispiele für Trainingsmöglichkeiten

  • Desensibilisierung
  • Sensibilisierung
  • Gegenkonditionierung
  • etc.

Zitat

Tiere empfinden wie wir auch Freude, Liebe, Angst und Leiden, aber sie können das Wort nicht ergreifen. Es ist unsere Pflicht, als Stellvertreter zu wirken und denen, die sie ausnützen, niedermetzeln und foltern, zu widerstehen.

Sigmund Freud